HomeSitemapKontakt
Accès adhèrent
NederlandsDanskDeutschEnglish
 
Belgique/Français België/Nederlands
Wir ber uns
 - Frankreich - Heimat der Vins de Pays
 - Was sind Vins de Pays?
 - Die Marke
Rebsorten
 - Rot/ros
 - Wei
TOUR DE FRANCE
 - Karte der Vins de Pays
 - Weinregionen
 
   
    
 - Die Rebsortenlandweine
 - Die Primeurs
Wein & Speisen
 - Harmonien
 - Pressestimmen
 - Rezepte
berraschen Sie Ihre Freunde
 - Testen Sie Ihre Wissen
 - Wein-Chat
Bezugsquellen
Links

 

 
 Wir ber uns

Die Marke

 
 

Das Vin de Pays-Etikett

Vorgeschriebene Angaben Alkoholgehalt in % vol.

Flascheninhalt in Litern oder Zentilitern

Angabe « Vin de Pays » mit Namen des Erzeugergebietes

Name und Adresse des Abfüllers (um Verwechslungen zu vermeiden, muss der Name einer Gemeinde durch die Postleitzahl ersetzt werden, wenn der Eindruck entstehen könnte, es handele sich um eine Herkunftsbezeichnung).

Freiwillige Angaben

Jahrgang (Erntejahr)

Angabe der Rebsorte: der Wein besteht zu 100% aus der entsprechenden Rebsorte. Bei französischen Vins de Pays de Cépage macht die verwendete Rebsorte grundsätzlich 100% aus. Die französischen Erzeuger legen größten Wert darauf, obwohl die europäische Gesetzgebung einen Anteil von lediglich 85% zuläßt.

Handelsnamen oder den Namen des Weinbetriebs (Domaine, Winzerhof oder Genossenschaft… Nicht aber Château oder Clos).

Adresse des Besitzers

Ausbaumethoden und Aufbewahrungsvoraussetzungen (z. B. Ausbau im Eichenfass)

Empfehlungen für den Weingenuss an den Verbraucher