HomeSitemapKontakt
Accès adhèrent
NederlandsDanskDeutschEnglish
 
Belgique/Français België/Nederlands
Wir ber uns
 - Frankreich - Heimat der Vins de Pays
 - Was sind Vins de Pays?
 - Die Marke
Rebsorten
 - Rot/ros
 - Wei
TOUR DE FRANCE
 - Karte der Vins de Pays
 - Weinregionen
 
   
    
 - Die Rebsortenlandweine
 - Die Primeurs
Wein & Speisen
 - Harmonien
 - Pressestimmen
 - Rezepte
berraschen Sie Ihre Freunde
 - Testen Sie Ihre Wissen
 - Wein-Chat
Bezugsquellen
Links

 

 
 Wir ber uns

Was sind Vins de Pays?

Um die Bezeichnung Vin de Pays tragen zu dürfen, muss der Wein bestimmte Kriterien erfüllen, die wie folgt zusammen gefasst werden können:
 
  • Der Wein darf nur aus dem Erzeugergebiet stammen, dessen Name er trägt, und zwar ausschließlich.
  • Er muss die strengen analytischen Vorschriften erfüllen.
  • Er darf nur aus « empfohlenen » Rebsorten hergestellt sein. Jedes Departement hat seine eigene entsprechende Liste.
  • Er muss eine Zulassungsverkostung erfolgreich bestehen. Nur, wenn die Verkostungskommission zustimmt, ist der Wein als Vin de Pays mit der von ihm beanspruchten Bezeichnung « zugelassen » und darf als solcher auf dem  Markt gehandelt werden.
 
In Frankreich kann nicht irgendein Wein ein Vin de Pays werden!

Weinliebhaber in aller Welt wissen es bereits: die Vins de Pays schmecken einfach nach Frankreich. Mit ihnen geht man immer auf Nummer sicher. Auch französische Weintrinker schätzen ihre Weine sehr. Hier weiß man, dass die Vins de Pays sich nicht nur immer größerer Beliebtheit erfreuen, sondern auch ausgenommen gute Qualität für ihr Geld bieten.

Gehen Sie auf Weinreise


 

Die Karte der Vins de Pays
 


Die Vins de Pays-Regionen
 

   
 Mehr Wissenswertes

  Gesetzgebung
  Erzeugergebiet
  Analytische Vorschriften
  Zulassung
  Statistik