HomeSitemapKontakt
Accès adhèrent
NederlandsDanskDeutschEnglish
 
Belgique/Français België/Nederlands
Wir über uns
 - Frankreich - Heimat der Vins de Pays
 - Was sind Vins de Pays?
 - Die Marke
Rebsorten
 - Rot/rosé
 - Weiß
TOUR DE FRANCE
 - Karte der Vins de Pays
 - Weinregionen
 
   
    
 - Die Rebsortenlandweine
 - Die Primeurs
Wein & Speisen
 - Harmonien
 - Pressestimmen
 - Rezepte
Überraschen Sie Ihre Freunde
 - Testen Sie Ihre Wissen
 - Wein-Chat
Bezugsquellen
Links

 

 
 Links

Links

Onivins
 
Präsentation des Nationalen Weininstituts ONIVINS. Information rund um das Thema Wein (von der Rebe zum Wein, die Kategorien etc.). Seite in französischer Sprache.

Sopexa
 
Offizielle Seite von Sopexa. Informationen über den französischen Nahrungsmittelsektor (Struktur, Produktion, Messen, Veranstaltungen etc.). Seite in französisch und englisch.

Verband Côtes de Gascogne
 
Internetseite des Verbandes Côtes de Gascogne. Entdecken Sie die Weinberge, die Winzer und Weine des Landstrichs Gascogne. Seite in französischer Sprache.

Weininstitut der Ardèche
 
Internetseite des Weininstituts der Ardèche. Entdecken Sie die Region, die Weinberge und Weine, die Weinwanderwege, Winzer und vieles mehr. Seite in französisch, englisch, deutsch und holländisch.

Weinverbandes der Vins de Pays du Jardin de la France
 
Seite des Weinverbandes der Vins de Pays du Jardin de la France, Vorstellung des Verbandes, der Weine der Region etc. Seite in französisch und englisch.

Hawesko
 
Hawesko ist Europas größter Anbieter von hochwertigen Weinen und Champagnern. Hawesko operiert im herkömmlichen Versandhandel und im Internet Hawesko.de nutzt die in drei Jahrzehnten gesammelten Erfahrungen der Hawesko-Gruppe: beste Produktkenntnis, erstklassige Lieferanten und ausgefeilte Logistik.

Tesdorpf
 
1999 erwarb die Hawesko-Gruppe das Traditionshaus Carl Tesdorpf - Weinhandel zu Lübeck. Das Haus Tesdorpf blickt auf eine über 300-jährige, traditionsreiche Geschichte zurück und belieferte u.a. schon Napoleon. Das Haus pflegt vor allem die Weine des Ultra-Premium-Bereichs ab € 25 pro Flasche.